Endlich! Die Lehrerfortbildung.

Mittwoch, 20. Februar 2019, 15.30 bis 18.00 Uhr

Hier ist das Fort­bil­dungs­pro­gramm für Erzie­he­r*In­nen, Lehre­r*In­nen und Pädago­g*In­nen aller Schul­formen und -altesstufen. Zu Beginn unserer neuen Ausstel­lung bieten wir einen Rund­gang an, bei dem Sie eine umfas­sende Einfüh­rung in die wich­tigs­ten Themen der Ausstel­lung erhal­ten. Anschlie­ßend stel­len wir Ihnen das Vermittlungskonzept sowie praktisch-methodische Möglich­kei­ten der Vermitt­lung vor.

Die Teilnahme am Fortbildungsprogramm ist für Lehrende ohne Aufpreis zum regulären Eintrittspreis möglich. Anmeldung (bis zum 15. Februar 2019) per E-Mail an haunhorst(at)osnabrueck.de oder telefonisch unter 0541-323 2263.**


Kindergeburtstag mit Helene Büker

 

So geht‘s: Freunde einladen, von der Kunsthalle erzählen, zum Beispiel für einen Freitagnachmittag verabreden, Kunsthalle anrufen und Termin vereinbaren – schon startet Dein Geburtstagsfest mitten in der Ausstellung von William Engelen. 

Und was steht auf dem Geburtstagsprogramm? Ein Taschenlampen-Forscher-Rundgang durch die Ausstellung und eine Gruselgeschichte - richtig gemütlich, mit Gruselschlicker! 

Und ja, das geht auch schon um vier Uhr nachmittags, denn unsere Kunsthalle hat viele weniger beleuchtete und geheime Orte, die normalerweise gar nicht weiter auffallen oder für „normale“ Besucher sogar unzugänglich sind. Merle und Helene, die idealen Grusel-Expertinnen begleiten euch auf der Suche nach Gruselmonstern und ihren geheimen Wohnorten. Taschenlampen (haben wir in der Kunsthalle) raus und Gruselmonster vor – denn zuerst werden eure Entdeckungen ganz genau ausgeleuchtet und anschließend könnt Ihr allem Aufgespürtem mit Ton und anderen Materialien Gestalt geben. Huiih… 

Für Kinder ab 5 Jahren (max. 10 Teilnehmer). 

Termine: nach Ihren/Euren Wünschen, bitte telefonisch anmelden! 

Dauer: 2,5 Stunden. 60€ inklusive Material.